Elferratstour am 15.Oktober 2011

Zur Elferratstour 2011 trafen sich die teilnehmenden Elferräte, sowie einige Gäste die der KG nahestehen, ab 11:00h in der Gaststätte „Zur Barriere“. Alle waren guter Laune und freuten sich auf die bevorstehende Tour, wie auf dem folgenden Foto ersichtlich ist. Auf dem Foto fehlt unser ehemaliger Präsident Hubert Schüller, der sich ebenfalls noch kurz vor der Abfahrt hinzu gesellte.



Als dann der Bus pünktlich um 13:00h abfuhr, hatten sich insgesamt 10 Teilnehmer eingefunden. Zuerst führte die Tour nach Bonn, in das traditionelle „Brauhaus Bönnsch“. Hier stärkte sich die Gruppe mit einem zünftigen Brauhausmenu.





Anschließend ging es dann weiter nach Altenahr zum Winzerfest. Dieses war für einige noch in guter Erinnerung von der letzten Elferratstour 2010. Erste Station in Altenahr war naturgemäß ein Weinstand, so wie es sich in einer Weinstadt gehört.







Danach kehrte die Gruppe in verschiedene Lokale ein und plauderte und vergnügte sich in geselliger Runde über dieses oder jenes.













Wie im Vorjahr endete der Rundgang im Winzerzelt, wo auch in diesem Jahr wieder tolle Life Musik mit Tanz geboten wurde.



Mit wenigen Minuten Verzögerung, weil noch der eine oder andere aufgesammelt werden musste, nahm der Bus dann wieder Fahrt auf in Richtung Gressenicher Heimat. Doch auch hier verspürten einige den Drang den schönen Tag zusätzlich auszudehnen und kehrten nochmal „bei Ecki“ ein. Alles in allem war es mal wieder eine schöne Elferratstour.